Willkommen beim MWZ Iserlohn | Letmathe

Mobilität | Weiterbildung | Zukunft
 

 


SEI SCHRÄG - 30° KANN DEIN LEBEN RETTEN
Dies ist eine Kampagne der Mitglieder der Motorrad - Trainer - Gemeinschaft.
Grundlage der Kampagne ist eine Studie der LMU München, Abt. Rechtsmedizin / Unfallforschung, sowie eine Untersuchung der Bundesanstalt für Straßenwesen (BAst)

  • 45 % der getöteten Motorradfahrer verunglückten in Kurven
  • 70 % in Rechtskurven
  • 30 % in Linkskurven
  • 20° maximale Schräglage

Auffällig ist der deutliche Unterschied zwischen Links- und  Rechtskurven. Dieses Verhältnis können wir in etwa auch bei unseren Trainings feststellen.
Es handelt sich häufig um ein Trainingsdefizit, die Motorradfahrer dazu bringt, die Linkskurve besser im Griff zu haben als die Rechtskurve.



Führerscheinausbildung & Motorradtraining

Fahrschüler
Für uns bedeutet Fahrschülerausbildung mehr als nur im Auto zu begleiten, und das Durchfahren der Grundfahraufgaben.
Bei uns heißt Motorradausbildung Bike to Bike, und während der Ausbildung unserer Fahrschüler erarbeiten wir gemeinsam das richtige Gefühl, für die nötige Schräglage.
Unterstützt werden wir dabei durch den kurvX Kurvensensor, denn eines unserer S.E.X.Y. Ziele ist es, die einzelnen Sequenzen der Fahrfertigkeit zu erhöhen, um so gezielt die Schräglagenfahrt zu verbessern.
Dadurch kann sich auch nach bestandener Fahrprüfung Schritt für Schritt ein sicherer Fahrstil in Kurven entwickeln.
Mit der von uns entwickelten Mentalen-Schräglagenuhr erhält der Schüler ein gutes Tool, welches ihm genau das ermöglicht.
Bevor es zu einer kleinen Irritation kommt, S.E.X.Y. ist bei uns ein Akronym für die Ziele, SMART hat schon etwas an Profil verloren.
S steht für Selbstverantwortung
E steht für Ergebnisorientiert
X steht für X-Faktor auf dem Weg zum Ziel
Y steht für ein "Yes" als Ausruf der Freude

Motorradtraining
Egal ob bei einem Kurventraining durch das Märkische Sauerland, oder bei den Motorradtrainings mit der Motorrad-Trainer-Gemeinschaft, der Geist dieser Kampagne sitzt immer als Sozius mit auf dem Motorrad.
Bei einzelnen Trainings werden wir den kurvX Kurvensensor nutzen, um die gefahrene Schräglage sichtbar zu machen, hier heißt es Kopf & Gefühl gegen Sensor & Technik.
Lasst uns gemeinsam neugierig darauf sein, welche Ergebnisse wir sichtbar und messbar erhalten. Lasst uns gemeinsam den Kurven den "Schrecken" nehmen, um mit einem Gefühl der Sicherheit und des Könnens die Kurven die wir so sehr lieben, echt schräg zu durchfahren.


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos